Český   Deutsch   Eesti   English   Español   Français   Italiano   Norsk   Polska   Português   Slovenských   Tagalog   Türkçe   Български   Русский   қазақ тілі  




TinyPic - Die Dateigröße von Fotos ganz nach Bedarf verringern

Diese Software ist: Freeware


Beschreibung und Test:

Digitalkameras sind mittlerweile wahre Pixelmonster geworden. Doch für viele Anwendungen (z.B. dem Versand per eMail) sind die Fotodateien unnötig groß bzw. die Bildauflösung viel zu hoch. Hier hilft die Freeware TinyPic. <br><br> Eher selten möchte jemand aus seinen Fotos Poster machen die eine Bildauflösung von 8, 10 oder 12+ Megapixel benötigen. Ausdrucke oder Papierabzüge werden ebenfalls immer seltener, weil die Fotos am Smartphone oder Tablet viel praktischer zu betrachten und zu verwalten sind. Deshalb sind die gemachten Bilder vom Format und Datenvolumen her oft unnötig groß. <br><br> Für die Bilder extra das Grafikprogramm starten, jedes laden, verkleinern und wieder einzeln abspeichern nervt auf die Dauer gewaltig. Mit TinyPix genügt es die großen Bilder vom Dateimanager in ein Feld der Freeware zu ziehen. Danach legt man 1x das gewünschte Bildformat fest, und den Rest macht TinyPic bei allen Fotos automatisch. Selbstverständlich bleiben die Originale erhalten, denn die handlicheren Fotos können in beliebige Ordner gespeichert werden. <br><br> Die Freeware ist wirklich sehr nützlich um unnötig große Bilder auf ein sinnvoll handhabbares Format ohne Qualitätsverlust zu bringen.



TinyPic wird vorgestellt von Spotlight-Onlinepublishing

Bewertung der Redaktion 5/5 Sterne